Roya Martens
Fachärztin für Hauterkrankungen, Venerologie & Allergologie
Slider

Fruchtsäure-Peeling in München Waldtrudering

Für Fruchtsäure-Peelings nutzen wir in unserer Praxis einen Wirkstoff aus Glykolsäure (Alpha-Hydroxysäure), eine Fruchtsäure, die aus Zuckerrohrsaft gewonnen wird. Dieses sogenannte AHA-Peeling unterstützt die Neubildung der Hautzellen und führt zum Abtragen der oberen verhornten Hautschicht.

Die Glykolsäure wird in einer sehr wirksamen Konzentration auf die Haut aufgetragen und dringt dort in die oberen Hautschichten ein. Abgestorbene Hautzellen werden gelöst und die Neubildung der Oberhaut wird angeregt. Die Haut wird tiefgehend regeneriert und ihr Feuchtigkeitsgehalt erhöht. Lichtschäden können behoben werden und erste Falten werden gemindert. Die Haut erscheint glatter, frischer und erhält einen rosigen Teint. Zusätzlich werden der Zellstoffwechsel und die Kollagenproduktion angeregt.

Grundsätzlich eignet sich Fruchtsäurepeeling zur Behandlung von:

  • Akne und Hautunreinheiten
  • Hautverhornungen
  • Vergrößerte Poren
  • Leichte Narbenbildung
  • Aknenarben
  • Lichtschäden, z.B. Pigmentstörungen, Altersflecken
  • Erste Faltenbildung

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch, zu den Möglichkeiten unserer medizinischen Peeling-Behandlungen. Für einen persönlichen Beratungstermin erreichen Sie uns unter 089 – 453 44 180.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen