Roya Martens
Fachärztin für Hauterkrankungen, Venerologie & Allergologie
Slider

Entfernung von Blutschwämmen in München Waldtrudering

Blutschwämme (Angiome) sind gutartige Erweiterungen der Hautgefäße, die sich zum einem flächigem Gefäßnetz, einem Aderknäuel, verbinden und unter der Hautoberfläche durchscheinen. Dabei wachsen die Gefäße auf Grund genetischer Faktoren schwammartig zusammen und bilden blutrote Flecken auf der Haut.

Blutschwämme bilden sich vorwiegend ab dem 40. Lebensjahr, sind aber in der Regel medizinisch unbedenklich. Sie können prinzipiell am ganzen Körper auftreten, betreffen jedoch überwiegend den Rumpf. Somit stellen sie für viele Betroffene ein ästhetisches Problem und eine damit verbundene seelische Belastung dar.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch. Für eine persönliche Terminabsprache erreichen Sie uns unter 089 – 453 44 180.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen