QR Code Business Card
 

Besenreiser-Entfernung

Besenreiser und störende Äderchen sind keine Krankheit (Foto: ConsenseConcept GmbH)

Besenreiser können durch Injektion von Verödungsmittel oder ebenfalls durch Lasertherapie behandelt werden. Vor der Behandlung wird mittels apparativer Diagnostik eine Erkrankung der grossen Gefässe ausgeschlossen.

Mühelos zu entfernen sind

  • Besenreiser im Gesicht
  • an den Beinen
  • kleine Feuermale
  • Blutschwämmchen