QR Code Business Card
 

Allergietest bei Kontaktallergie

Allergien: Diagnostik und Therapie in einer Hand (Foto: ConsenseConcept GmbH)

Die Kontaktallergie ist eine Allergieform, die erst Stunden oder Tage nach dem Kontakt mit dem auslösenden Stoff (bspw. Duftstoffe von Parfum, Metalle von Ohrringen u.a.) ausgelöst wird.

Äußere Erscheinungsformen sind oftmals

  • Juckreiz,
  • auftretende Ekzeme,
  • Schuppenbildung oder
  • Entzündungen der Haut.

Im Rahmen eines sogenannten Patch-Test wird dem Betroffenen ein Pflaster am Rücken befestigt, um die richtige Therapie heraus kristallisieren zu können. Eine Vermeidung der diagnostizierten Substanzen ist auch hier die optimalste Form der Therapie. Zur Linderung der auftretenden Symptome können therapeutische Salben verhelfen. Wir beraten Sie dahingehend gern persönlich in unserer Praxis. Sie erhalten weiterhin einen persönlichen Allergiepass, den Sie ständig bei sich führen sollten.